Archive | February 2012

You are browsing the site archives by date.

Landesf0o02011

Der Tätigkeitsbericht. Eine sachliche Zusammenfassung von einem ereignisreichen Jahr.   Angefangen hat die Vorstandszeit, nach dem Abbau der #LMVB. Wir trafen uns in einer Pizzeria und besprachen, wann wir unsere erste Sitzung abhalten, wann wir zur Vorstandsklausur #klv11 fahren und viele andere Sachen. Wir hatten alle das LMV-Wochenende über wenig geschlafen, saßen aber trotzdem oder […]

Papier

Papier (von lateinisch papyrus, aus griechisch πάπυρος pápyros ‚Papyrusstaude‘) ist ein flächiger Werkstoff, der im Wesentlichen aus Fasern meist pflanzlicher Herkunft besteht und durch Entwässerung einer Faseraufschwemmung auf einem Sieb gebildet wird. Das dabei entstehende Faserfilz wird verdichtet und getrocknet. Papier wird einerseits zum Beschreiben und Bedrucken und andererseits zum Verpacken (Pappe, Karton) verwendet. Der Anteil dieser beiden Papiergruppen an der Papierproduktion […]

Penunsen

Penunsen sagt wiktionary, stamme vom polnischen pieniądze, was eine Entlehnung des mittelhochdeutschen Wortes Pfennig ist. Das Wort tauchte zum ersten Mal in Berlin auf. Sagt wiktionary. Doch warum schreibe ich das? Genau, ich brauchte etwas Text, als Anfang für meinen blog post. Und weil es in dem Text um Penunsen geht, fange ich halt auch mit […]

Tranzparenzfoo

Da es der Herr Lauer vorgemacht hat, mache ich es mal nach.   Der gläserne Bezirksverordnete – ein Werk in drei Akten   Meine Bezüge als Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin   Monatlich bekomme ich Bezüge aufgeteilt in verschiedene Kategorien. Die Grundentschädigung wird monatlichin gleicher Höhe ausgezahlt, Gleiches gilt für die Fahrgeldentschädigung. Hinzu kommen […]